Berenfeld.biz
Kommunikation / Layout / Video / Vorträge
sv.jpg

Pekiti Tirsia Kali

Pekiti Tirsia Kali ist eine philippinische Kampf- und Lebenskunst. Wir trainieren gleichermaßen Diplomatie, Flucht und Kampf.

Selbstverteidigung für alle Lebenslagen

Selbstverteidigung für alle Lebenslagen

Sie haben vermutlich noch nichts von Kali gehört, aber wahrscheinlich schon unbewusst einiges gesehen. Hollywood hat das alte, philippinische Selbstverteidigungssystem entdeckt und in reichlich Filme eingebaut. Matt Damon nutzt Kali in “The Bourne Identity”. Denzel Washington schwingt die Machete in “Book of Eli” auf Basis dieser Bewegungskunst. Auch James Bond bedient sich Kali in “A Quantum of Solace”.

Ich selbst unterrichte im Kampfkunstzentrum Hechingen. Direkt an der Quelle trainieren Sie, wenn Sie dem Kampfkunstzentrum Reutlingen einen Besuch abstatten, denn dies ist das offizielle Zentrum der Pekiti Tirsia Kali Europe Organisation. Auch in Tübingen sind Sie gut aufgehoben.

Im Training ist der Umgang mit Hieb- und Klingenwaffen aller Art das zentrale Thema. Denn wer sich gegen einen bewaffneten Angreifer verteidigen kann, ist auch in der Lage mit einem unbewaffneten umzugehen. Daraus entsteht ein universelles, sehr gut dosierbares Kampf-, Diplomatie- und Fluchtsystem. Es geht nicht darum, einen Angreifer zu besiegen, sondern sich in bedrohlichen Situation selbst schützen zu können.

Gerne gebe ich persönlich Einblicke in das System oder zeige kleineren Gruppen in einem Workshop die Grundlagen. Dazu kontaktieren Sie mich einfach über das Formular. Dies ersetzt jedoch kein echtes Selbstversteidigungstraining. Nicht einmal an einem ganzen Wochenende lässt sich etwas so vielschichtiges wie Selbstverteidigung zuverlässig trainieren. Daher ist weiteres Training an einem der Standorte unerlässlich, so man sich einen robusten Schatz an Fähigkeiten aufbauen möchte. Als Einblick in die Thematik und als Basis für weitere Überlegungen eignen sich diese Workshops aber durchaus.